20. Rudolfsgnader Treffen am 24. September 2011

Das 20. Rudolfsgnader Treffen hat am 24. September 2011 in Villingen-Schwenningen stattgefunden. Rund 100 Landsleute kamen,
es waren Besucher aus Deutschland, Frankreich, Österreich undKanada anwesend.

Totengedenken auf dem Waldfriedhof um 14.00 Uhr:
Bei der Kranzniederlegung am Mahnmal auf dem Waldfriedhof in Schwenningen gedachte der Vorsitzende der Heimatortsgemeinschaft (H.O.G.) Richard Harle, der Toten von Rudolfsgnad. Er erinnerte aber auch an die über 100 Rudolfer, die bereits auf dem Schwenninger Waldfriedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Wenn es zutrifft, dass dort Heimat ist, wo man seine Gräber hat, haben viele Rudolfer Familien eine neue Heimat gefunden. weiterlesen